Wehlener Streuobstwiesen

Der Weg führt Sie über den Mosel-Radweg entlang der Mosel in das 128 ha große Naturschutzgebiet Streuobstwiesen bei Wehlen.

Die Wehlener Streuobstwiesen sind eine seit alters her gestaltete und gepflegte Kulturlandschaft. Wiesen, Weiden, Obstbäume und Gehölze bilden ein interessantes Landschaftsmosaik: kleinteilig und zugleich weitläufig. Entlang der Strecke informieren Steinskulpturen und Glaskunstwerke über die Flora und Fauna der Streuobstwiese. Schutzzweck des Naturschutzgebietes ist die Erhaltung und Entwicklung der größten zusammenhängenden weitgehend auf großen Flächen, aber mit verhältnismäßig geringem Aufwand betriebenen Nutzung der Streuobstwiesen und der angrenzenden Gebüsch- und Laubwaldformationen. Erleben Sie blühende Wiesen und Bäume, den Duft nach Kräutern und Gräsern, das fröhliche Gezwitscher der Vögel und die Ruhe inmitten der Natur.

Der Rückweg zum Hotel führt Sie durch den Ortskern von Wehlen.

Wegbeschreibung

9,8 km | 2 h 4 min.

  • Vom Hotel aus führt Sie der Weg in den Schützenweg. Dort gehen Sie hinunter bis zu Hauptstraße. Diese überqueren Sie und gehen am städtischen Frei- und Hallenbad vorbei hinunter bis zum Mosel-Radweg. Dem folgen Sie links, vorbei an dem Weingut von unserem Hauswinzer S.A. Prüm, bis zur Deunschstraße in Wehlen (2,8 km | 34 min.). Hier befindet sich das Weingut von unserem Hauswinzer Kerpen.

  • Der Deunschstraße folgen Sie links hoch bis zur Hauptstraße. Dort gehen Sie rechts der Hauptstraße entlang bis zur Straße "Am Kausbach", die sich als nächste Straße auf der linken Seite befindet.

  • Gehen Sie die Straße "Am Kausbach" hoch. Am Ende befinden sich die Wehlener Streuobstwiesen. Der Rundweg der Streuobstwiesen ist 2,6 km lang.

  • Wenn Sie wieder an der Straße "Am Kausbach" angekommen sind gehen Sie diese wieder zurück zu Hauptstraße.

  • Folgen Sie der Hauptstraße rechts bis zur L47. Dort gehen Sie links über den Radweg wieder zurück zum Hotel.

Die passende Wanderkarte erhalten Sie an der Rezeption.

KARTENANSICHT